Newsletter 11/2013

Internet Header

Unser ASG Newsletter informiert Sie über Neuerungen und Beispiele aus unserer Beratungspraxis. Wir bieten Ihnen damit Impulse für Ihre tägliche Unternehmenspraxis. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


 

Zu welchem Preis kann ich mein Unternehmen verkaufen?

Unternehmen werden überwiegend aus Altersgründen verkauft. Meist steht kein geeigneter Nachfolger aus der Familie oder aus dem Unternehmen zur Verfügung. Aber auch familienintern kann sich die Frage stellen, zu welchem Preis ich mein Unternehmen verkaufen kann.


Die Ertragskraft ist entscheidend

Wichtigste Grundlage ist die Ertragskraft des Unternehmens. Der Käufer möchte in absehbarer Zeit den Kaufpreis aus dem Cash Flow erwirtschaften. Da die Entwicklung von Unternehmen zyklisch verläuft, bildet man tendenziell einen Mittelwert aus mehreren Jahren. Betrachtet werden hier sowohl die aktuelle Situation des Unternehmens als auch das Zukunfts-Potenzial aus heutiger Sicht. Auch für Kapitalgeber ist es entscheidend, dass aus dem künftigen Cash Flow der Kapitaldienst erbracht werden kann.

 Weitere Informationen finden Sie hier.


 
Neues zu Förderung von Unternehmensberatung für kleine und mittlere Unternehmen 

  • Die Förderung für Gründercoaching aus der Arbeitslosigkeit wird zum 1. Januar 2014 eingestellt
  • Existenzgründer können in den ersten fünf Jahren nach der Gründung auch weiterhin mit 3.000 € Zuschuss professionell gecoacht werden
  • Unternehmen mit wirtschaftlichen Problemen werden mit 4.000 € für ein Turnoaround-Projekt unterstützt
  • Die allgemeine Beratung wird mit 1.500 € je Projekt von der BAFA gefördert

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

„Controlling im Mittelstand“ -  “If you can measure it, you can manage it!“

Für viele Unternehmer des Mittelstands ist Controlling ein ungeliebtes Thema. Sowohl der Aufwand als auch die Masse an Zahlen wirkt für viele abschreckend. Allerdings ist der Aufwand, wenn das Controlling erst einmal im Unternehmen installiert ist, relativ gering. Der Bedarf einer transparenten Unternehmensführung wird allerdings bisher von vielen Unternehmen noch stark unterschätzt. So verzichten mehr als zwei Drittel der kleinen Unternehmen, mit bis zu 10 Mitarbeitern, und knapp die Hälfte der größeren Unternehmen, bis 200 Mitarbeitern, auf eine professionelle Planung und Steuerung ihres Unternehmens. Welche Möglichkeiten sich kleinen und mittleren Unternehmen durch ein integriertes Controlling bieten soll die Serie „Controlling im Mittelstand“ nahebringen.

Der Begriff Controlling bedeutet nicht, wie oft irrtümlich angenommen, kontrollieren, sondern leitet sich aus dem englischen „to control“, steuern, ab. Mit Hilfe des Controllings erfolgt somit die Steuerung des Unternehmens. Ein implementiertes Controllingsystem soll Transparenz ins Unternehmen bringen und helfen die Zielerreichung zu gewährleisten. Die Bedeutung einer konkreten Zielsetzung wird dabei von vielen Unternehmern kleiner und mittelständischer Unternehmen unterschätzt. Stattdessen wirtschaften diese einfach ins Blaue hinein. Eine klare Zielsetzung ist aber unabdingbar um Entscheidungen treffen und den richtigen Weg einschlagen zu können. Ohne konkrete Ziele können weder Konzepte entwickelt werden die zeigen wie diese zu erreichen sind, noch kontrolliert werden ob diese erreicht wurden. Somit ist eine klare Zielsetzung unabdingbar, um Entscheidungen zu treffen und den richtigen Weg einschlagen zu können. Eine Zielsetzung kann bspw. das Erreichen eines bestimmten Gewinnes sein.

 

Weitere Informationen finden Sie hier.


 

Unsere nächsten Seminare und Veranstaltungen:

 

19. November 2013, Köln

Tagesseminar "Unternehmen verkaufen oder kaufen"

22. Januar 2014, Stuttgart

Tagesseminar "Unternehmen verkaufen oder kaufen"

26. Februar 2014, Stuttgart

Tagesseminar "Mehr Erfolg durch Vertriebscontrolling"

10. April 2014, Stuttgart

Controlling-Seminar


 

Verkaufsangebote und Nachfragen finden Sie in unserer Unternehmensbörse.

Dort finden Sie beispielsweise:

 

 

Angebote:

  • Fertigung von Bauteilen für die Elektroindustrie (Projektnummer 1268)

    Etabliertes und erfolgreiches Traditionsunternehmen aus dem Bereich Elektrotechnik in Baden-Württemberg mit einer Gesamtleistung von ca. 1.700 TEUR (2012) und einem EBIT von ca. 370 TEUR altershalber zu veräußern. Das Unternehmen pflegt langjährige und sehr zuverlässige Kundenbeziehungen zu zahlreichen namhaften Unternehmen. Neben der nach Kundenvorgaben ausgerichteten Produktion werden teilweise auch Sonderfertigungen über hausinterne Ingenieurleistungen erbracht. Die Produktion findet in der großzügigen Fertigungshalle mittels eines umfangreichen und sehr gut gepflegten Maschinenparks statt. Die Geschäftsimmobilie kann gemietet oder auch gekauft werden.

 

  • Hochbauunternehmen in BW (Projektnummer 1256)

    Gut aufgestelltes, ertragsstarkes Hochbauunternehmen in Baden-Württemberg mit einem Jahresumsatz von über 10 Mio. Euro zu verkaufen. Das Unternehmen hat einen interessanten Kundenstamm in den Segmenten Industrie-, Kommunal-, Gewerbe- und Privatimmobilien und ist eher auch überregional tätig. Bestens ausgebildete und motivierte Facharbeiter, ein gut ausgestatteter Fuhr- und Maschinenpark sowie attraktive Büro- und Lagerräumlichkeiten tragen zum Erfolg bei. Das Unternehmen wird altershalber veräußert.

 

Gesuche:

  • Formenbauer für Druckguss, Kunststoff (5538)

    Finanzstarker und gut am Markt eingeführter Werkzeugbauer aus Baden-Württemberg mit ca. 50 Mitarbeitern sucht im Rahmen der strategischen Expansion einen Formenhersteller für die Bereiche Druckguss, Kunststoff, Metallspritzguss oder Metallumformtechnik aus dem südlichen Baden-Württemberg, gerne auch mit eigenen Konstruktionsleistungen. Das Zielunternehmen sollte einen Umsatz von etwa bis zu 10 Mio. Euro haben, Firmengebäude und Maschinen können sowohl zum Kauf als auch zur Miete stehen.

 

  • Gebäudereinigungsunternehmen in Baden-Württemberg (5426)

    Expandierende mittelständische Unternehmensgruppe sucht Gebäudereinigungsunternehmen zum Kauf.

 

Besuchen Sie unsere Unternehmensbörse und finden Sie weitere vielfältige Angebote sowie Gesuche!

Sprache ändern:

ASG Consult GmbH & Co. KG

Unternehmensberatung Stuttgart

Kreuznacher Straße 58
70372 Stuttgart

Telefon
0711 / 530 639-0
Fax
0711 / 530 639-10
E-Mail
info@asg-consult.de
Internet

www.asg-consult.de

Impressum  Datenschutz

Zum Seitenanfang